Er hat es schon wieder getan: Thorsten Legat ist nach dem 0:2 seines FC Remscheid gegen Wülfrath der Kragen geplatzt.

Legat rastet aus

"Diese Spieler sind ein Bazillus, Virus"

Christian Brausch
13. Dezember 2015, 21:16 Uhr
Foto: Michael Ketzer

Foto: Michael Ketzer

Er hat es schon wieder getan: Thorsten Legat ist nach dem 0:2 seines FC Remscheid gegen Wülfrath der Kragen geplatzt.

Besonders ein Trio bekam die Wut des Ex-Profis zu spüren: "Es werden aus dieser Mannschaft drei Mann absolut suspendiert. Darauf können sie sich verlassen, ansonsten gehe ich freiwillig."

Legat legte nach: "Es gibt nur zwei Möglichkeiten. Entweder ein Thorsten Legat geht oder die drei Spieler. Das ist ein Virus, das ist ein Bazillus. Sie stören nur das Gefüge mit Undiszipliniertheiten. Da muss der Verein reagieren, denn ich mache das so nicht mehr mit hier."

Für seine zweite Klartext-Rede in wenigen Wochen als Trainer des FC Remscheid bekam er auf der Pressekonferenz nach der Heimniederlage mehrmals Applaus von den Zuschauern und Medienvertretern. Sehen Sie selber, was der Ex-Profi auf seine Art so alles zu sagen hatte.

[video]youtube,https://youtu.be/54Dq4EHcsQQ[/video]

Autor: Christian Brausch

Kommentieren