Kein Oberligafußball in Stadtlohn: Nach Platzbegehung am heutigen Morgen wurde die Unbespielbarkeit des hülsta-Sportparks festgestellt.

OL Westfalen

Spielabsage in Stadtlohn

RS
12. Dezember 2015, 16:27 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Kein Oberligafußball in Stadtlohn: Nach Platzbegehung am heutigen Morgen wurde die Unbespielbarkeit des hülsta-Sportparks festgestellt.

Die heftigen Regenfälle am gestrigen Freitag und die Prognose für die Nacht ließen leider keine alternative Entscheidung zu. Damit fällt die Oberligapartie des 16. Spieltags am Sonntag zwischen dem SuS Stadtlohn und den Sportfreunden Siegen aus.

Der SuS hatte noch die Option unterbreitet, auf Kunstrasen auszuweichen. Nach Rücksprache mit dem Gast – speziell mit der Geschäftsführung und dem Sicherheitsbeauftragten - und Vermittlung durch Staffelleiter Reinhold Spohn war der einvernehmliche Konsens, dass die notwendige Sicherheit auf dem offenen Trainingsgelände am Losberg bei dem zu erwartenden Zuschauerzuspruch kurzfristig nicht sichergestellt werden kann. Ein Nachholtermin wird voraussichtlich erst im neuen Jahr anberaumt werden.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren