Eric Maxim Choupo-Moting erzielte beim 4:0-Sieg von Schalke 04 bei Asteras Tripolis zwei Tore. Für ihn gibt es in unserer Einzelkritik die Note 1,5.

Schalke-Einzelkritik

Choupo-Moting überragt

Manfred Hendriock
10. Dezember 2015, 23:52 Uhr
Foto: Firo

Foto: Firo

Eric Maxim Choupo-Moting erzielte beim 4:0-Sieg von Schalke 04 bei Asteras Tripolis zwei Tore. Für ihn gibt es in unserer Einzelkritik die Note 1,5.

Ralf Fährmann (3): Er musste sich nicht anstrengen.

Junior Caicara (3): Zu Beginn des Spiels war er der einzige Unsicherheitsfaktor. Dann gelang ihm eine wundervolle Flanke auf Franco Di Santo zum 1:0 (30.). Danach spielte er selbstbewusster.

Benedikt Höwedes (3): Vor dem Spiel gab’s Aufregung um den Kapitän, da er nicht mit seiner Handschiene spielen durfte. Auf dem Platz spielte er unaufgeregt – bis auf zwei kleine Stellungsfehler.

Roman Neustädter (3): Mit den harmlosen Griechen hatte er keine Probleme.

Sead Kolasinac (2-): Er begann offensiv, schoss gefährlich aufs Asteras-Tor (6.), holte eine Ecke heraus (7.), flankte gut (10.). Kurz vor Schluss legte er das 4:0 vor (86.). Er zeigte, dass er nicht nur defensiv stark ist.

Johannes Geis (3): Er spielte mit goldenen Schuhen, hatte aber kein goldenes Füßchen. Seinen Freistoß lenkte Asteras-Torwart Theodoropoulos zur Ecke (27.).

Pierre-Emile Höjbjerg (3): Er hätte fast ein Tor erzielt. Doch Theodoropoulos parierte seinen Flachschuss (64.). Er sah aber seine dritte Gelbe Karte und fehlt im nächsten Spiel.

Sidney Sam (4): Er stand überraschend in der Startelf. Bei allem Fleiß: Er blieb mit seinen Dribblings zu oft hängen.

Eric Maxim Choupo-Moting (1-): Bester Schalker! Er legte einige Torschüsse vor und erzielte zwei Treffer selbst (37./79.). Seine Bilanz: vier Tore in vier Spielen.

Franco Di Santo (2-): Liegt es am Wettbewerb oder an den schwächeren Gegnern? Er nutzt in der Europa League seine Chancen, erzielte das 1:0 (30.) – bereits sein fünftes Tor.

Klaas-Jan Huntelaar (2): Er hatte Pech im Abschluss, war aber gut in die Kombinationen eingebunden. Er legte Choupo-Motings Tore auf.

Autor: Manfred Hendriock

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren