Die Hammer Spielvereinigung kann sich einfach nicht aus dem Tabellenkeller der Oberliga Westfalen befreien.

Hammer SpVg.

Cartus und "Lewe" im Anflug

Krystian Wozniak
07. Dezember 2015, 16:01 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Die Hammer Spielvereinigung kann sich einfach nicht aus dem Tabellenkeller der Oberliga Westfalen befreien.

Am Wochenende mussten sich die Hammer, die aktuell von Interimstrainer Ferhat Cerci betreut werden, mit einem 2:2-Remis gegen die Reserve des SC Paderborn begnügen.

Zum wiederholten Mal wurde das Trainergespann Daniel Cartus und Rene Lewejohann auf der Tribüne gesichtet. Die ehemaligen Siegener gelten als Favoriten auf den vakanten Trainerposten bei den "Rothosen". Lewejohann betonte gegenüber RS: "Wir haben uns in der vergangenen Woche mit David Odonkor und Achim Hickmann ausgetauscht. Das waren sehr gute Gespräche. Die Aufgabe in Hamm wäre natürlich reizvoll. Die Spielvereinigung gehört mit Sicherheit nicht dahin, wo sie aktuell steht."

Nach RS-Informationen wollen die Hammer bis zum 19. Dezember eine Entscheidung in der Trainerfrage treffen.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren