6500 Zuschauer fanden sich am Samstag zum Topspiel auf den Aachener Tivoli ein.

Aachen

Alemannia trotzt Lotte ein Remis ab

RS
05. Dezember 2015, 16:02 Uhr
Foto: Firo

Foto: Firo

6500 Zuschauer fanden sich am Samstag zum Topspiel auf den Aachener Tivoli ein.

Dort wollte die Alemannia gegen den Spitzenreiter aus Lotte die 0:6-Schmach aus der Vorwoche gegen Viktoria Köln vergessen machen.

Die Wiedergutmachung glückte zumindest in Teilen, denn die Hausherren trotzdem dem Tabellenführer ein torloses Remis ab. In der Tabelle bleibt Aachen im Mittelfeld stecken, Lotte hat einen Spieltag vor der Winterpause nur noch zwei Zähler Vorsprung auf den ersten Verfolger aus Mönchengladbach.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren