Schalke-Fan „Asi Erich“ ist wohl das, was man landläufig als „Original“ bezeichnet.

Schalke

Fans sammeln für "Asi Erich"

Florian Nussdorfer
04. Dezember 2015, 14:30 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Schalke-Fan „Asi Erich“ ist wohl das, was man landläufig als „Original“ bezeichnet.

[box_fanzeit]Fast jeder Schalke-Fan kennt ihn, fast jeder weiß irgendeine Geschichte von ihm zu erzählen. Doch Erich geht es schlecht. Darum wollen Fans des FC Schalke 04 nun Geld für ihn sammeln.

Mittlerweile lebt Erich in einem Seniorenzentrum im Süden Gelsenkirchens und kann sich offenbar nur noch mühsam mit einem Rollator fortbewegen. An einen Spielbesuch sei derzeit nicht zu denken, heißt es auf der Facebook-Seite „Asi Erich“.

Der FC Schalke 04 Supporters Club ruft daher dazu auf, das Schalker Unikat mit Spenden zu unterstützen. Im Quartiersbüro Schalker Meiler an der Kurt-Schumacher-Straße 133 steht eine Spendendose bereit. Das Codewort lautet, ganz Erich-typisch: „Ey, haste mal nen Euro?“ An Heiligabend sollen die Spenden dann an Erich übergeben werden.

Autor: Florian Nussdorfer

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren