Nachwuchsmann Fabian Reese winkt ein Vertrag bei den Schalker Profis.

Fabian Reese

Profi-Vertrag auf Schalke wird konkret

04. Dezember 2015, 12:00 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Nachwuchsmann Fabian Reese winkt ein Vertrag bei den Schalker Profis.

Zu einem Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk wird es nicht mehr reichen, aber das dürfte dem gerade 18-jährigen Fabian Reese ziemlich egal sein: Bald soll dem Talent ein unterschriftsreifer Profi-Vertrag vorliegen.

Dies bestätigte Schalke-Manager Horst Heldt am Donnerstag: "Ich haben ein Gespräch mit Fabian und seinen Eltern geführt." Dort ging es natürlich um die Zukunft des gebürtigen Kielers. Es sei "ein gutes erstes Gespräch" gewesen, in dem man sich für Ende Januar 2016 für die nächste Runde verabredet habe.

Bei der 1:3-Niederlage gegen den FC Bayern München hatte der Angreifer aus der "Knappenschmiede" sein Bundesliga-Debüt gefeiert. "Er ist viel unterwegs, nicht langsam und hat einen guten Abschluss", hatte Heldt seinerzeit mit Blick auf den Offensiven, der wegen einer Gesichtsverletzung mit Maske auflief, gesagt.

Autor:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren