Der TuS Erndtebrück geht arg dezimiert ins Spiel gegen den SV Rödinghausen (Samstag, 14 Uhr).

TuS Erndtebrück

Schnorrenberg gehen die Stürmer aus

Krystian Wozniak
27. November 2015, 16:30 Uhr
Foto: Griepenkerl

Foto: Griepenkerl

Der TuS Erndtebrück geht arg dezimiert ins Spiel gegen den SV Rödinghausen (Samstag, 14 Uhr).

Neben [person=2188]Laurenz Wassinger[/person], [person=4002]Karoj Salem Sindi[/person] und [person=10048]Özgür Öncü[/person] fällt wohl auch Stürmer [person=6038]Robin Schmidt[/person] aus. Der Angreifer hat mit muskulären Problemen zu kämpfen.

Für ihn könnte [person=4348]Markus Waldrich[/person] in die Start-Elf rücken und damit erstmals von Beginn an spielen.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren