Die Profis des FC Schalke 04 haben das Abschlusstraining vor der Europa-League-Partie gegen APOEL Nikosia am Donnerstag (19.00 Uhr) nicht in der Veltins-Arena absolviert.

Schalke

Abschlusstraining nicht in der Arena

dpa
25. November 2015, 17:06 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Die Profis des FC Schalke 04 haben das Abschlusstraining vor der Europa-League-Partie gegen APOEL Nikosia am Donnerstag (19.00 Uhr) nicht in der Veltins-Arena absolviert.

Sie mussten am Mittwochnachmittag auf einen anderen Platz ausweichen. Der Rasen in der Heimspielstätte der Gelsenkirchener ist aktuell in einem schlechten Zustand und erwies sich schon in der Bundesligapartie am Samstag gegen Bayern München (1:3) als wenig griffiger Untergrund. Die Gäste aus Zypern durften wegen der UEFA-Regularien ihr Abschlusstraining dagegen in der Arena bestreiten.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren