Im

Halle Essen

Die Qualifikationsrundengruppen sind ausgelost

20. November 2015, 19:51 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Im "Schalander" der Brauerei Stauder wurden am Freitagabend die Qualifikationsrundengruppen zur kommenden Essener Hallenstadtmeisterschaft ausgelost.

Dabei bekommt es Titelverteidiger SF Niederwenigern direkt mit zwei Bezirksligisten zu tun.

Hier alle Lose in der Übersicht:

Die Gruppen des Kreises Nord-West:

Gruppe 1: TuS Helene Essen, Gehörlosen TSV Essen, SuS Haarzopf, SG Schönebeck.

Gruppe 2: SV Borbeck, DJK Dellwig 1910, DJK SG Altenessen, Vogelheimer SV.

Gruppe 3: SC Frintrop, Turngemeinde Essen-West, NK Croatia Essen, FC Saloniki.

Gruppe 4: BV Altenessen 06, SC Türkiyemspor, FC Karnap 07/27, VfB Essen-Nord.

Gruppe 5: Ballfreunde Bergeborbeck, TuS Holsterhausen, TuS Essen-West 81, Spfr. Katernberg.

Gruppe 6: FC Alanya, SC Phönix Essen, TuRa 86, Al-ARZ Libanon Essen.

Gruppe 7: Adler Union Frintrop, Atletico Essen, Bader SV, DJK Katernberg.

Gruppe 8: DJK Eintracht Borbeck, RuWa Dellwig, Spvg Schonnebeck, TuS Bergeborbeck 84/10.

Gruppe 9: Spfr. Altenessen, DJK Juspo Essen-West, DJK Juspo Altenessen, ASV Huttrop.

Gruppe 10: FC Stoppenberg, DJK VfB Frohnhausen, Wacker Bergeborbeck, Essener SC Preußen.

Die Gruppen des Kreises Süd-Ost:

Gruppe 1: Sportfreunde Niederwenigern, SpVgg Steele 03/09, SV Burgaltendorf, DJK Franz-Sales-Haus.

Gruppe 2: Heisinger SV, DJK BW Mintard, Teutonia Überruhr, SV Preußen Eiberg.

Gruppe 3: TC Freisenbruch, DJK Winfried Kray, SuS Niederbonsfeld, ESG 99/06.

Gruppe 4: SV Isinger, DJK RSC Essen, ETB Schwarz-Weiß Essen, Blau-Gelb Überruhr.

Gruppe 5: Fortuna Bredeney, SG Heisingen, SC Werden-Heidhausen, ESC Rellinghausen.

Gruppe 6: FC Kray, VfL Kupferdreh, SG Werden 1980, SV Kray 04.

Gruppe 7: FSV Kettwig, Playhouse Kickers, Yurdum Spor Essen, SG Kupferdreh-Byfang.

Die Qualifikationsrundengruppen beginnen in beiden Kreisen am 2. Januar um 13 Uhr. Weitere Spieltermine sind der 3. Januar (beide Kreise) sowie der 4. Januar (nur Nord-West).

Autor:

Kommentieren