Als wenn das 0:4 gegen den TuS Heven dem VfL Kemminghausen nicht schon weh genug getan hätte - nun fehlen auch zwei Spieler bis zur Winterpause.

VfL Kemminghausen

Konya und Güvenates müssen lange zusehen

20. November 2015, 10:05 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Als wenn das 0:4 gegen den TuS Heven dem VfL Kemminghausen nicht schon weh genug getan hätte - nun fehlen auch zwei Spieler bis zur Winterpause.

Sowohl [person=6139]Emre Konya[/person] als auch [person=24769]Kadir Güvenates[/person] flogen bei der Auswärtsniederlage gegen den Tabellenvorletzten mit Rot vom Platz, beide sollen den Schiedsrichter beleidigt haben. Der Verband sperrte die Spieler nun für jeweils vier Wochen, bzw. für maximal vier Pflichtspiele.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren