Im Bottroper Jahnstadion kommt es am Freitagabend (18.30 Uhr) zum Nachholspiel zwischen den Reserven des FC Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf.

FC Schalke 04 II

"Lugi" rechnet mit starker Fortuna

Nico Jung
19. November 2015, 16:11 Uhr
Foto: Neumann

Foto: Neumann

Im Bottroper Jahnstadion kommt es am Freitagabend (18.30 Uhr) zum Nachholspiel zwischen den Reserven des FC Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf.

Jürgen Luginger, Trainer der Schalker Zweitvertretung, erwartet kein einfaches Spiel: "Düsseldorf ist kein leichter Gegner. Sie haben vor allem in der Offensive mit ihren schnellen Spielern hohe Qualität." Deshalb rechnet Luginger mit einem Gegner der auf Konter lauert: "Wir müssen das richtige Maß zwischen Defensive und Offensive finden und klug spielen, um dem Gegner nicht die Räume für Konter zu geben. Trotzdem werden wir zu Hause versuchen das Spiel zu machen."

Mit Blick auf die Tabelle wird klar, dass das Spiel für beide Seiten ein richtungsweisendes werden kann, weil die Fortuna nur aufgrund des besseren Torverhältnisses vor den Schalkern auf einem Nichtabstiegsplatz steht. Von der Tabellensituation will sich Luginger aber nicht beunruhigen lassen: "Mit unserer jungen Mannschaft sind Schwankungen das Normalste auf der Welt. Wir haben vor der Saison 15 neue Spieler und zehn aus der A-Jugend bekommen und stehen immerhin besser da, als in der letzten Saison. Vor der Niederlage in Essen waren wir sieben Spiele in Folge ungeschlagen."

Autor: Nico Jung

Mehr zum Thema

Kommentieren