Am Sonntag sicherte sich die SSVg aus Velbert den sechsten Saisonsieg in Essen. Und das mit einem neuen Mann.

SSVg Velbert

Neuer Stürmer mit Europa-League-Erfahrung

16. November 2015, 16:40 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Am Sonntag sicherte sich die SSVg aus Velbert den sechsten Saisonsieg in Essen. Und das mit einem neuen Mann.

Unter der Woche wurde [person=28164]Sabrin Sburlea[/person] verpflichtet. Der 26-Jährige Stürmer stammt aus Rumänien und hat schon Erfahrung mit deutschem Fußball gemacht. In der Rückrunde der vergangenen Spielzeit wurde Sburlea von Hansa Rostock verpflichtet. In 15 Partien gelangen ihm dabei ein Treffer und eine Vorlage. Zuvor spielte er in seiner Heimat unter anderem für den FC Vaslui und Rapid Bukarest, wo er auch Europa-League-Erfahrung sammelte.

Der Neuzugang für den Aufsteiger spielte am Sonntag beim FC Kray von Beginn an und fügte sich gleich gut ein. "Sabrin hat sich direkt eingefunden und ordentlich gespielt", fand Trainer André Pawlak. Auch ein erster Treffer wäre für ihn möglich gewesen, jedoch ließ er gleich drei gute Möglichkeiten in der Schlussphase liegen. Nach 85 Minuten war sein erstes Pflichtspiel beendet, [person=2201]Milko Trisic[/person] kam für ihn die Begegnung. In den nächsten Wochen soll sich der Rumäne bei den Bergischen einleben, Pawlak und die Verantwortlichen weiter von sich überzeugen und sich für die Startelf empfehlen.

Autor:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren