Wolfgang Sandhowe hatte einen bis zum 30. Juni 2008 laufenden Vertrag und wird eine Abfindung erhalten.

Hammer Spvg.: Zielinski heute an der Linie

Krug macht es nicht

hb
29. Juli 2007, 11:29 Uhr

Wolfgang Sandhowe hatte einen bis zum 30. Juni 2008 laufenden Vertrag und wird eine Abfindung erhalten. "Ich habe mir keine Vorwürfe zu machen und weiß nicht, was den Abteilungsvorstand zu diesem Schritt bewogen hat. Wir haben eine ordentliche Vorbereitung gespielt", meinte der Fußball-Lehrer, der sich noch am Freitag-Nachmittag nach der Bekanntgabe der Entlassung durch Fußball-Abteilungsleiter Horst Heinze auf den Weg zu seiner Familie in Potsdam machte.

Am Freitag leitete Co-Trainer Karl-Heinz "Mano" Zielinski das erste Training nach der Ära Sandhowe. Der langjährige Assistent war im Herbst 2005 schon einmal eingesprungen, damals mit dem inzwischen verstorbenen Hartmut Bremser als Nachfolger von Oswald Semlits, und bereitet die Mannschaft auch am heutigen Sonntag (17 Uhr) auf das Kreispokalspiel beim Türkischen SC Kamen vor.

Joachim Krug, früher unter anderem Trainer beim TuS Ahlen (später LR, heute RW) und bei Arminia Bielefeld, stellt sich nicht wieder an die Seitenlinie. Heinze favorisiert einen Coach jenseits der 50, denn "wir haben eine sehr junge Mannschaft".

Autor: hb

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren