Arne Kleinpaß wird dem 1. FC Bocholt in den nächsten Spielen fehlen.

1. FC Bocholt

Abwehrspieler wegen Beleidigung gesperrt

Krystian Wozniak
14. November 2015, 18:01 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Arne Kleinpaß wird dem 1. FC Bocholt in den nächsten Spielen fehlen.

Der Verband hat den Verteidiger am Freitag nach seiner Roten Karte beim 2:2 in Kapellen-Erft für zwei Spiele gesperrt [person=5710]Kleinpaß[/person] war in der Nachspielzeit wegen Beleidigung des Gegenspielers vom Platz geflogen.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren