Ferhat Cerci, Interimstrainer bei der Hammer Spielvereinigung, wird mindestens bis zum Winter Übungsleiter des Oberligisten bleiben.

Hammer Spvg

Ferhat Cerci bleibt zumindest bis zum Winter

RS
13. November 2015, 18:53 Uhr
Foto: Kai Griepenkerl

Foto: Kai Griepenkerl

Ferhat Cerci, Interimstrainer bei der Hammer Spielvereinigung, wird mindestens bis zum Winter Übungsleiter des Oberligisten bleiben.

Nach nur fünf Punkten aus den letzten fünf Oberliga-Partien hatten sich die Hammer am 8. November von ihrem bisherigen Trainer Oliver Gottwald getrennt. Der aufkommende Negativtrend hatte die Verantwortlichen um Achim Hickmann zur Entlassung bewegt. Der eigentiche U23-Trainer Ferhat Cerci war als Interimstrainer vorgestellt worden und soll die Geschicke nun bis zum Winter führen.

Die Mannschaft hat sich seit dem Saisonbeginn kaum weiterentwickelt.
Achim Hickmann

Mit Eintracht Rheine wartet als erster Gegner für den neuen alten Interimstrainer eine Mannschaft, die nach zuletzt sechs Spielen ohne Sieg gegen Ennepetal erstmals wieder drei Punkte einfahren konnte.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren