Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie hat sich Ratingen 04/19 mit dem Last-Minute-Dreier gegen RWO II wieder ein bisschen rehabilitiert.

OL NR

Expertentipp mit Michael Kulm (Ratingen)

12. November 2015, 10:37 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie hat sich Ratingen 04/19 mit dem Last-Minute-Dreier gegen RWO II wieder ein bisschen rehabilitiert.

Doch obwohl bei einer Niederlage eventuell sogar der Abstiegsplatz gedroht hätte, sind die Germanen um Manager Michael Kulm immer noch entspannt. Zu groß ist das Potenzial der jungen Truppe, die im Schnitt sogar noch jünger ist als die beiden U23-Teams des MSV Duisburg und RWO, zu groß das Vertrauen in die Arbeit des Trainerteams, dass sich Chefcoach Peter Radojewski mit dem dritten Platz im Vorjahr erarbeitet hat.

Am Sonntag erwartet die Blau-Gelben den ETB Schwarz-Weiß Essen im heimischen Keramag-Sportpark. Mit einem Sieg könnten sich die Ratinger wieder etwas vom Strich entfernen und sogar ins obere Mittelfeld springen.

Den 15. Spieltag tippt Michael Kulm (Manager Ratingen 04/19):

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren