Borussia Dortmund muss im Revierderby gegen den FC Schalke 04 am Sonntag um 15.30 Uhr auf Nationalspieler Marco Reus verzichten.

BVB

Faserriss! Reus muss im Derby passen

06. November 2015, 14:14 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Borussia Dortmund muss im Revierderby gegen den FC Schalke 04 am Sonntag um 15.30 Uhr auf Nationalspieler Marco Reus verzichten.

Der 26-Jährige hatte sich beim 4:0-Sieg in der Europa League verletzt, als er in Minute 28 den Führungstreffer für den BVB erzielte. Zur Halbzeit ersetzte ihn Trainer Thomas Tuchel durch Manchester-Leihgabe [person=31628]Adnan Januzaj[/person].

Wie der BVB bestätigte, hat sich der Dortmunder Superstar einen Faserriss im Adduktorenbereich zugezogen. Ein Einsatz im Derby ist somit ausgeschlossen, auch für die Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft in der nächsten Woche muss Reus passen.

Der Ausfall ist bitter für den BVB, schließlich präsentierte sich der Offensivmann zuletzt wieder in blendender Verfassung, erzielte fünf Treffer in den vergangenen drei Bundesligaspielen. Zum Glück für die Borussen ist [person=1881]Gonzalo Castro[/person] aber ebenfalls in guter Form. Er wird wahrscheinlich den freigewordenen Platz in der Dortmunder Startelf einnehmen.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren