Der Rather SV ist seit drei Spielen ungeschlagen. Aus den nächsten beiden Spielen sollen sechs Punkte folgen, um sich weiter vom Tabellenkeller zu entfernen.

LL NR 1

Expertentipp mit Christian Schmitz (Rather SV)

Nico Jung
06. November 2015, 09:37 Uhr

Der Rather SV ist seit drei Spielen ungeschlagen. Aus den nächsten beiden Spielen sollen sechs Punkte folgen, um sich weiter vom Tabellenkeller zu entfernen.

"Das Spiel wird voraussichtlich nicht über den Fußball entschieden, sondern über die Nerven, denn es ist für beide Mannschaften extrem wichtig", blickt Christian Schmitz, Trainer der Rather, auf das Spiel am Samstag gegen Niederwenigern.

Trotzdem erwartet er von seiner Truppe nichts anderes als einen Sieg: "Ich nehme meine Jungs da in die Pflicht: Aus den nächsten beiden Spielen wollen wir sechs Punkte holen, um den Abstand auf die Abstiegsränge auszubauen." Wichtig sei es ihm dabei vor allem, dass Niederwenigern in der Tabelle nicht näher an die seinen heranrückt, auch wenn der Gegner momentan im Aufschwung sei.

Den 14. Spieltag tippt Christian Schmitz (Rather SV):

Autor: Nico Jung

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren