Nachdem Aufsteiger ASV Wuppertal in den ersten fünf Spielen ungeschlagen blieb, geriet er zu mit sechs Niederlagen aus sieben Spielen ins Stocken.

BL NR 2

Expertentipp mit W. Kasper (ASV Wuppertal)

Nico Jung
05. November 2015, 09:37 Uhr
Foto: Patrick Friedland

Foto: Patrick Friedland

Nachdem Aufsteiger ASV Wuppertal in den ersten fünf Spielen ungeschlagen blieb, geriet er zu mit sechs Niederlagen aus sieben Spielen ins Stocken.

Als nächstes geht es für die Mannschaft von Werner Kasper gegen das abgeschlagene Tabellenschlusslicht SC Velbert II, das im bisherigen Saisonverlauf erst einen Punkt holen konnte. Kasper möchte sich aber nicht vom Tabellenstand täuschen lassen: "Wenn ich immer nur auf die Tabelle gucken würde, wäre das ziemlich einfach. In dieser Liga läuft aber jedes Spiel anders und wir wollen die Velberter auf keinen Fall unterschätzen." Ein Sieg soll aber trotzdem her, um den Abstand auf die Abstiegsplätze wieder zu vergrößern: "Wenn wir unsere Möglichkeiten nutzen, haben wir sehr gute Chancen, ein klares Ergebnis zu erzielen." Selbstbewusst klingt der Coach zumindest.

Den 14. Spieltag tippt Werner Kasper (ASV Wuppertal):

Autor: Nico Jung

Kommentieren