Borussia Dortmunds Profi Moritz Leitner hat die Quittung für seine Rote Karte aus der Partie des BVB II gegen Schalke II bekommen.

Borussia Dortmund

Leitner gesperrt

RS
30. Oktober 2015, 14:26 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Borussia Dortmunds Profi Moritz Leitner hat die Quittung für seine Rote Karte aus der Partie des BVB II gegen Schalke II bekommen.

Der 22-Jährige wurde für drei Spiele gesperrt, weil er nach dem Abpfiff der Regionalliga-Partie am Mittwoch den Schiedsrichter beleidigt hatte.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren