Huub Stevens ist wieder da. Der Schalker Jarhundert-Coach übernimmt das freigewordene Amt bei 1899 Hoffenheim und soll den Klub vor dem Abstieg bewahren.

Rettet er auch 1899?

Hoffenheim bestätigt: Stevens-Verpflichtung

Marius Soyke
26. Oktober 2015, 14:44 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Huub Stevens ist wieder da. Der Schalker Jarhundert-Coach übernimmt das freigewordene Amt bei 1899 Hoffenheim und soll den Klub vor dem Abstieg bewahren.

Wie die Kraichgauer am Montagmittag vermeldeten, unterschrieb Stevens einen Vertrag bis Saisonende. Zuvor hatte sich die TSG von Markus Gisdol getrennt. Alexander Rosen begründete in einer Stellungnahme die Entscheidung: „Wir haben Ruhe und Geduld bewiesen und Vertrauen in die Arbeit von Markus gehabt.“ Aber: „Wir waren nach den ersten Gesprächen sofort davon überzeugt, dass Huub Stevens die optimale Lösung ist .“

Hoffenheim steht mit gerade einmal sechs Punkten auf dem 17. Tabellenrang. Am Freitag hatte das Team sein Heimspiel gegen den Hamburger SV mit 0:1 verloren. In den vergangenen zwei Spielzeiten war Stevens zweimal erfolgreich beim VfB Stuttgart als Retter eingesprungen.

Autor: Marius Soyke

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren