Der VfL Bochum hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Rückschlag erlitten.

VfL

Bochum verschenkt Sieg in Frankfurt

dpa
23. Oktober 2015, 20:32 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der VfL Bochum hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Rückschlag erlitten.

Nach dem 0:1 am vergangenen Spieltag führte die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek am Freitagabend nach Toren von [person=1492]Simon Terodde[/person] (15. Minute) und [person=1738]Tim Hoogland[/person] (23.) scheinbar sicher. Doch vor 5341 Zuschauern drehten die ungewohnt offensiven Hessen die Partie nach der Pause mit ihrem großen Kampfeswillen. [person=1633]Zlatko Dedic[/person] (68.), [person=13888]Florian Ballas[/person] (71.) und der eingewechselte [person=2951]Edmond Kapllani[/person] (87.) trafen zum letztlich verdienten Sieg der Mannschaft von Trainer Tomas Oral.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Kommentieren