Gegen Westfalia Wethmar und den Werner SC musste der VfB Lünen zuletzt empfindliche Niederlagen einstecken. Ein Punkt in Kaiserau hingegen sollte machbar sein.

BL WF 8

Expertentipp mit Michael Schlein (VfB Lünen)

Christian Lock
23. Oktober 2015, 16:47 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Gegen Westfalia Wethmar und den Werner SC musste der VfB Lünen zuletzt empfindliche Niederlagen einstecken. Ein Punkt in Kaiserau hingegen sollte machbar sein.

"Gegen SuS Kaiserau steht schon ein bißchen was auf dem Spiel", macht Michael Schlein, Trainer des abstiegsbedrohten VfB Lünen, auf den zunehmenden Ernst der Lage des Tabellenvierzehnten aufmerksam. Allerdings kommen jetzt "erst die Spiele, die wir gewinnen können", sieht Schlein ein Licht am Ende des Tunnels, unter anderem mit Blick auf die kommende Begegnung gegen die Kaiserauer, die mit 13 Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz auch nicht wesentlich komfortabler dastehen als der VfB. Trotzdem wäre der VfB-Coach auch mit einer Punkteteilung nicht unzufrieden, denn erst mal gelte es "die Defensive zu stabilsieren."

Den 11. Spieltag tippt Michael Schlein (VfB Lünen):

Autor: Christian Lock

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren