Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
"Die Fans wollen einfach wissen, was los ist"

(18) Kommentare
Rot-Weiss Essen, RWE, Fans
Foto: Tillmann

Es war kalt in Lotte, doch es dauerte eine ganze Weile, bis die Essener Spieler nach der 1:3-Niederlage in die warme Kabine durften.

Nach einer Ansprache von Trainer Jan Siewert auf dem Feld stand der Gang zu den mitgereisten Fans an – und das eine oder andere längere Gespräch. „Die Fans wollen einfach wissen, was los ist“, zeigte sich Innenverteidiger Gino Windmüller verständnisvoll. Weniger Verständnis hatte er für das Auftreten von RWE in der ersten Hälfte: „Wir haben uns hier anfangs überhaupt nicht gut präsentiert, Lotte war viel besser im Spiel. Wir kriegen dann auch direkt das Gegentor. Man hat gemerkt, dass uns das wehgetan hat.“

Erst nach dem Seitenwechsel war das Auftreten so, wie es sich die Essener schon von Anfang an erhofft hatten. „Wir haben uns in der Halbzeit viel vorgenommen und haben das dann auch gut umgesetzt. Wie wir das 1:2 kriegen, passt dann auch etwas zu unserer Situation.“ Nachdem Jeffrey Obst den Ball nicht klären konnte, fälschte Matthias Rahn die Kugel nach einem Schuss von Bernd Rosinger etwas glücklich ins Tor ab.

Am Ende stand RWE mal wieder mit leeren Händen da – frustrierend für die Mannschaft und ihre Anhänger gleichermaßen. Windmüller betont: „Wir haben zu den Fans gesagt, dass wir keine Typen sind, die den Kopf in den Sand stecken. Wir kämpfen weiter, etwas anderes können wir auch nicht machen.“

Am Willen der Spieler scheint es nicht zu scheitern. Doch es sieht so aus, als habe RWE in dieser Saison nicht die nötige Qualität für die Tabellenspitze. Windmüller will erst mal gar nicht mehr nach oben schauen: „Wir müssen einfach Spiele gewinnen und Punkte holen.“

(18) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund II 40 27 12 1 94:31 63 93
2 Rot-Weiss Essen 40 27 9 4 90:28 62 90
3 SC Preußen Münster 40 23 9 8 70:39 31 78
4 SC Fortuna Köln 40 18 12 10 66:48 18 66
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 20 18 2 0 62:13 49 56
2 SC Preußen Münster 20 15 4 1 41:14 27 49
3 Borussia Dortmund II 20 12 7 1 51:21 30 43
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund II 20 15 5 0 43:10 33 50
2 Rot-Weiss Essen 20 9 7 4 28:15 13 34
3 SC Wiedenbrück 20 9 7 4 33:21 12 34
4 SC Preußen Münster 20 8 5 7 29:25 4 29

Rot-Weiss Essen

42 A
FC Wegberg-Beeck
Samstag, 05.06.2021 14:00 Uhr
0:2 (0:2)
42 A
FC Wegberg-Beeck
Samstag, 05.06.2021 14:00 Uhr
0:2 (0:2)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Torsten Berger 2015-10-19 11:47:09 Uhr
ALLEINE das Zuschauerpotential reicht, um ALLEINE in die Zweite oder sogar ERSTE LIGA zu gelangen. RWE ist ein "schlafender Riese".

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.