Der VfL Bochum hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verloren.

Bochum - Leipzig

VfL unterliegt wegen Glücks-Tor

dpa
18. Oktober 2015, 15:45 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der VfL Bochum hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verloren.

Im Spitzenspiel unterlag der Revierclub RB Leipzig am Sonntag vor 20 704 Zuschauern mit 0:1 (0:0). Das Tor des Tages erzielte Marcel Sabitzer (65. Minute). Neuer Spitzenreiter ist der SC Freiburg, der mit 5:2 gegen Greuther Fürth gewann. Die dominanteren Gäste hatten bereits in der ersten Hälfte gute Chancen, durch Emil Forsberg (10.) und Marvin Compper (42.) in Führung zu gehen. Das Siegtor von Sabitzer war eher ein Zufallsprodukt: Eine Flanke von ihm flog über VfL-Keeper Andreas Luthe an den Pfosten und von dort ins Tor. Referee Benjamin Brand musste in der 88. Minute verletzt vom Platz; ein Linienrichter sprang für ihn ein.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Kommentieren