Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Nürnberg - Frankfurt
"Club" verspielt Heimsieg

(0) Kommentare
Rene Weiler, Rene Weiler
Foto: firo

Der 1. FC Nürnberg hat den Anschluss an die Aufstiegsplätze in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst und in letzter Minute einen schweren Rückschlag erlitten.

Die Franken kamen am Samstag gegen den FSV Frankfurt nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Alessandro Schöpf hatte die Gastgeber in der 57. Spielminute in Führung gebracht. Der Ausgleich gelang Zlatko Dedic erst mit einem Foulelfmeter in der dritten Minute der Nachspielzeit. Nürnberg ist zuhause noch unbesiegt, kam aber wie gegen Bielefeld nicht über eine Punkteteilung hinaus. Frankfurt verhinderte vor 23.798 Zuschauern die dritte Pleite in Serie.

(0) Kommentare

Spieltag

2. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.