Der FC Bayern reist ohne die angeschlagenen Offensivkräfte Arjen Robben und Kingsley Coman zum Fußball-Bundesligaspiel nach Bremen.

FC Bayern

Mit Mini-Kader nach Bremen

dpa
16. Oktober 2015, 13:00 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der FC Bayern reist ohne die angeschlagenen Offensivkräfte Arjen Robben und Kingsley Coman zum Fußball-Bundesligaspiel nach Bremen.

Wie Trainer Pep Guardiola einen Tag vor der Partie am Samstag (15.30 Uhr) berichtete, stehen ihm nur 13 Feldspieler zur Verfügung - und von denen seien auch noch Javi Martínez und Arturo Vidal angeschlagen.

Dass die Personalprobleme vor den anstehenden Englischen Wochen mit der Champions-League-Partie am Dienstag beim FC Arsenal sich verschärft haben, sei ein "Problem für die Mannschaft". Trotz zuletzt neun Liga-Siegen gegen Werder warnte der Coach vor den Norddeutschen, die jüngst in der Liga viermal verloren hatten.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren