Aktuell hält sich Schalke-Boss Clemens Tönnies in der Öffentlichkeit weitestgehend zurück.

Schalke 04

Tönnies glänzt beim Karaoke

RS
13. Oktober 2015, 21:16 Uhr

Aktuell hält sich Schalke-Boss Clemens Tönnies in der Öffentlichkeit weitestgehend zurück.

Und nach einem derart starken Saisonstart hat der 59-Jährige dann auch durchaus gute Gründe dafür, mal so richtig die Sau rauszulassen. Einmal mehr war Tönnies in Köln bei der Ernährungsmesse „Anuga“ zugegen, wo der Fleischfabrikant an seinem Stand bei der After-Job-Party traditionell seine Kunden bedient - und sich dann auch gerne mal zu der ein oder anderen engagierten Gesangseinlage hinreißen lässt.

Am Montagabend traute sich Tönnies dann unter anderem an allseits bekannte Gassenhauer von den Toten Hosen und Marius Müller-Westernhager. Das ganze in Bewegtbildform gibt es hier bei den Kollegen vom "Express".

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren