Die Reserve von Rot-Weiß Oberhausen steckt mitten im Abstiegskampf. Für Coach Peter Kunkel ist das allerdings keine Überraschung.

Oberliga Niederrhein

Expertentipp mit Peter Kunkel (RWO II)

16. Oktober 2015, 11:07 Uhr
Foto: Deutzmann

Foto: Deutzmann

Die Reserve von Rot-Weiß Oberhausen steckt mitten im Abstiegskampf. Für Coach Peter Kunkel ist das allerdings keine Überraschung.

"Wir sind absichtlich mit einem sehr kleinen Kader in die Saison gegangen", berichtet der Trainer: "Eigentlich sollten wir immer Spieler aus der Ersten bekommen, doch weil dort das Verletzungspech zugeschlagen hat, oder wir gleichzeitig gespielt haben, konnte das Vorhaben bislang kaum umgesetzt werden. Dadurch fehlt den Spielern der Rhythmus."

Die Spielpause hat Kunkel dazu genutzt, noch einmal das Tempo im Training anzuziehen. "In der Regionalliga wird mehr taktisch gespielt, aber in Oberliga geht es aus einem Zweikampf in den anderen. An dieser Handlungsschnelligkeit müssen wir arbeiten. Mentalität schlägt schließlich Qualität." Sein Zusatz: "Mit zwei Siegen sind wir wieder mittendrin, aber es wird eine enge Kiste."

Genauso wie der nächste Spieltag, bei dem sich Kunkel nur selten auf einen Sieger festlegte.

Den 11. Spieltag tippt Peter Kunkel (RWO II):

Autor:

Kommentieren