Gelsenkirchen: Stadtmeisterschaft mit 5100 Euro dotiert

Sieger bekommt 1500 Euro

25. Juli 2007, 12:40 Uhr

Insgesamt werden bei der Stadtmeisterschaft 5100 Euro an die zwölf Endrunden-Teilnehmer ausgezahlt. Die Drittplatzierten der vier Vorrunden-Gruppen (Viktoria Resse, Hessler 06, BV Horst-Süd und Westfalia 04) erhalten jeweils 150 Euro. Die vier unterlegenen Teams im Viertelfinale (YEG Hassel, RWW Bismarck, Adler Feldmark und SC Schaffrath) bekommen jeweils 250 Euro und die beiden Halbfinal-Verlierer jeweils 600 Euro. Im Endspiel am Freitag wird dann die Siegprämie von 1500 Euro ausgespielt. Der Verlierer kann 800 Euro in seiner Kasse verbuchen.

Autor:

Kommentieren