Die Spielvereinigung Schonnebeck hat mit Kaan Akkus einen weiteren Spieler verpflichten können.

SpVg Schonnebeck

Neuzugang für die Schwalbenträger

RS
03. Oktober 2015, 12:32 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Die Spielvereinigung Schonnebeck hat mit Kaan Akkus einen weiteren Spieler verpflichten können.

Der 21-jährige Defensivspieler durchlief von der U15 bis zur U23 sämtliche Nachwuchsmannschaften bei Rot-Weiss Essen, eher er zur Zweitvertretung des MSV Duisburg wechselte. Seit dem 1. Juli war Akkus vereinslos. Nun soll er sich in Schonnebeck schnell wieder an die Oberliga Niederrhein, in der er bereits 50 Spiele absolvierte, gewöhnen.

„Kaan wird sicher noch etwas Zeit brauchen, um den Rückstand aufzuholen“, erklärt Cheftrainer Dirk Tönnies, freut sich aber auf die Zeit danach: „Wenn er dann aber wieder bei 100 Prozent ist, werden wir viel Spaß mit ihm haben.“

Akkus wechselt zunächst bis zum Saisonende nach Essen und erhält bei den Schwalbenträgern die Rückennummer 5. Er könnte bereits im Heimspiel gegen den 1. FC Bocholt (Sonntag, 04. Oktober, 15 Uhr, Schetters Busch) sein Debüt feiern.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren