Die anstehende Länderspielpause wird der MSV Duisburg nicht ungenutzt verstreichen lassen, sondern hat einen attraktiven Testspielgegner gefunden.

MSV Duisburg

Testspiel gegen Mönchengladbach

29. September 2015, 16:49 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Die anstehende Länderspielpause wird der MSV Duisburg nicht ungenutzt verstreichen lassen, sondern hat einen attraktiven Testspielgegner gefunden.

Am Freitag, 9. Oktober, gastieren die Zebras bei den Fohlen aus Mönchengladbach. Anstoß des Freundschaftsspiels ist um 15.30 Uhr auf dem Gelände des Borussia-Parks.

Gut möglich, dass die Meidericher das Match dann auch dazu nutzen, Neuzugang [person=31623]Lasha Dvali[/person] erstmals zu testen. Noch hat der georgische Nationalspieler Nachholbedarf im körperlichen Bereich, weshalb er wahrscheinlich auch am kommenden Montagabend gegen den SC Paderborn nicht auflaufen wird. Gegen den Champions-League-Teilnehmer wird er dann aber spätestens sein Startelf-Debüt feiern.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren