Kurz nach dem Start der Haltener Stadtmeisterschaften hat TuS Halterns Spielertrainer Daniel Haxter einige Sorgenfalten auf der Stirn. So muss er auf gleich zwei Spieler verzichten.

Haltern: Haxter mit Kreuzbandriss

TuS Haltern mit Sorgen

24. Juli 2007, 13:56 Uhr

Kurz nach dem Start der Haltener Stadtmeisterschaften hat TuS Halterns Spielertrainer Daniel Haxter einige Sorgenfalten auf der Stirn. So muss er auf gleich zwei Spieler verzichten.

Sein Bruder Sebastian Haxter erlitt beim Brinkhoffs-Cup in Sinsen einen Kreuzbandriss im Knie und muss für ein halbes Jahr pausieren. Und auch Stammtorwart Constantin Bergeest wird nicht auf dem Platz stehen, er sah die Rote Karte und wird durch Marc Westhoff ersetzt.

Autor:

Kommentieren