Dülmen: TSG Favorit gegen SF Merfeld

Landesligist strebt zweite Runde an

24. Juli 2007, 13:11 Uhr

In der ersten Runde des DFB-Pokals auf Kreisebene trifft Landesligist TSG Dülmen im Fußballkreis Ahaus-Coesfeld auf den A-Ligisten SF Merfeld. Die Dülmener sind sich dabei ihrer Favoritenrolle durchaus bewusst, nehmen das Spiel gegen die Elf von Trainer Wolfgang Korb aber nicht auf die leichte Schulter. TSG-Co-Trainer Ulrich Blennemann:"Unser Ziel ist ganz klar der Einzug in die zweite Runde."

Autor:

Kommentieren