Torjäger Guido Burgstaller hat dem Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg mit einem späten Doppelpack einen Punkt im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld gerettet.

Nürnberg - Bielefeld 2:2

Burgstaller rettet Club einen Punkt

dpa
25. September 2015, 21:09 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Torjäger Guido Burgstaller hat dem Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg mit einem späten Doppelpack einen Punkt im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld gerettet.

Der österreichische Nationalspieler traf beim 2:2 (0:1) gegen den Aufsteiger in der 83. und 89. Minute. Vor 24 184 Zuschauern hatte Kapitän Fabian Klos (4./48.) die lange auf Siegkurs liegenden Gäste ebenfalls als zweifacher Torschütze mit 2:0 in Führung geschossen. Der "Club" beendete die Englische Woche mit sieben Punkten und liegt mit insgesamt 14 Zählern vorerst auf Platz sechs. Bielefeld hat nach neun Saissonspielen zehn Zähler auf dem Konto.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren