Der Kreisliga-Aufsteiger FC Sterkrade 72 ist mit vier Punkten aus acht Spielen  in der Bezirksliga 6 Niederrhein noch nicht richtig angekommen.

BL 6 NR

Expertentipp mit Jens Szopinski (FC Sterkrade 72)

Maximilian Gerhard
25. September 2015, 07:07 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der Kreisliga-Aufsteiger FC Sterkrade 72 ist mit vier Punkten aus acht Spielen in der Bezirksliga 6 Niederrhein noch nicht richtig angekommen.

"Die Grundtugenden waren in den bisherigen Spielen vorhanden. Die Einstellung stimmt, aber hinten haben wir zu viele Fehler gemacht und auch im Abschluss müssen wir uns verbessern", bilanziert der scheidende FC-Coach Jens Szopinski. An diesem Wochenende hat Sterkrade spielfrei und kann somit in Ruhe die Konkurrenz beobachten. Das nächste Pflichtspiel für den Aufsteiger steht am 4.10 gegen den SV Emmerich-Vrasselt an.

Den 9.Spieltag tippt Jens Szepinski (FC Sterkrade 72):

Autor: Maximilian Gerhard

Kommentieren