Dank Stürmer Enrico Kern geht die Saisonvorbereitung von Bundesliga-Aufsteiger Hansa Rostock erfolgreich weiter. Kern traf beim 2:1 (2:0)-Erfolg beim Nord-Regionalligisten VfB Lübeck gleich doppelt (9., 17.) und bescherte der

Testspielsiege für Rostock und Cottbus

Skela trifft beim 2:1 gegen Leeds

23. Juli 2007, 21:58 Uhr

Dank Stürmer Enrico Kern geht die Saisonvorbereitung von Bundesliga-Aufsteiger Hansa Rostock erfolgreich weiter. Kern traf beim 2:1 (2:0)-Erfolg beim Nord-Regionalligisten VfB Lübeck gleich doppelt (9., 17.) und bescherte der "Hansa-Kogge" den sechsten Sieg im siebten Testspiel. Den Anschlusstreffer markierte vor 5100 Zuschauern Deniz Kadah (79.).

Bis zum Pokal-Auftakt am 4. August bei Rot-Weiß Hasborn-Dautweiler trifft Hansa noch am Freitag auf den schwedischen Ex-Meister Malmö FF sowie am Sonntag auf Sparta Prag.

Energie Cottbus hat zum Abschluss des Trainingslagers in Sommerfeld seinen siebten Sieg im achten Testspiel eingefahren. Die Lausitzer gewannen in Dessau gegen den früheren englischen Meister Leeds United 2:1 (2:0). Neuzugang Efstathios Aloneftis (15.) und Ervin Skela (18.) erzielten die Energie-Treffer. Für den derzeitigen Drittligisten aus England konnte Tresor Kandol (47.) nur verkürzen.

Autor:

Kommentieren