Der MSV hat für sein U23-Team Yusupha Yaffa verpflichtet.

MSV Duisburg

U23 verpflichtet Angreifer Yusupha Yaffa

23. September 2015, 19:18 Uhr
Foto: Griepenkerl

Foto: Griepenkerl

Der MSV hat für sein U23-Team Yusupha Yaffa verpflichtet.

Der 18-jährige Stürmer stand zuletzt bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag und wechselt ablösefrei an die Westender Straße. Bei den Zebras erhält er einen Vertrag für diese und die kommende Spielzeit.

„Yusupha hat in den vergangenen Tagen im Training bei uns gezeigt, dass er seinen Weg im Fußball machen will. Wir wünschen uns natürlich, dass er in seiner Ausbildung beim MSV den nächsten Schritt macht und in unserer U23 Fuß fasst“, verdeutlicht Uwe Schubert, Leiter des NachwuchsLeistungsZentrum der Zebras.

Der in Serekunda / Gambia geborene Yaffa kam über die Nachwuchsteams des AC Milan, Bologna und Inter Mailand nach Deutschland. Gegen Yaffa ist derzeit noch ein schwebendes Gerichtsverfahren anhängig, er kann aber ganz normal am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen. „Yusupha hat uns versichert, dass die gegen ihn erhobene Anschuldigung nicht stimmt. Wir haben diese Verpflichtung mit allen beim MSV für den Sport Verantwortlichen abgestimmt, für uns gilt ganz klar die Unschuldsvermutung“, erklärte MSV-Geschäftsführer Bernd Maas.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren