Am Samstag (14 Uhr) gastiert Rot-Weiss Essen bei Borussia Mönchengladbach II.

B. M'gladbach II

"Fohlen" haben klare Ideen gegen RWE

Krystian Wozniak
18. September 2015, 11:54 Uhr
Foto: Michael Ketzer

Foto: Michael Ketzer

Am Samstag (14 Uhr) gastiert Rot-Weiss Essen bei Borussia Mönchengladbach II.

Gladbachs U23-Trainer Andre Schubert, der nach dem 2:2-Remis in Kray unzufrieden war, konnte diese Woche einen Trainingsbetrieb nach Wunsch planen. "Ich bin froh, dass wir uns diesmal mit einer normalen Trainingswoche auf das Spiel vorbereiten konnten. Jetzt konnten wir mal wieder im physischen Bereich Reize setzen und auch im taktischen Bereich arbeiten. Zudem tut den Jungs, die nach ihren Verletzungspausen zurückkommen, jede Trainingseinheit gut."

Mit dem Spiel gegen RWE startet jetzt die nächste Englische Woche: "Wir gehen mit einer klaren Idee ins Spiel und wollen diese auf den Platz bringen. Wir müssen über 90 Minuten konsequent und konzentriert zu Werke gehen, denn dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass wir erfolgreich sind. Das ist ein Lernprozess, den die Mannschaft momentan durchläuft."

Dass Essen unter der Woche schon ran musste - Rot-Weiss verlor am Mittwochabend beim 1. FC Köln II mit 0:2 - sieht Schubert nicht als Vorteil: "Dass unser Gegner weniger Zeit zur Vorbereitung hatte, spielt für mich eine untergeordnete Rolle. Wir konzentrieren uns auf die Dinge, die wir beeinflussen können und freuen uns auf ein Spiel unter schönen Rahmenbedingungen."

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren