Der VfL Wolfsburg treibt die Planungen für die kommende Saison weiter voran. In Mittelfeldspieler Alexander Laas vom Hamburger SV verpflichteten die Niedersachsen schon den neunten neuen Spieler. Der 23-Jährige, an dem auch der VfL Bochum vor Saisonbeginn interessiert war, nahm bereits am Montag an der Einheit im  Trainingslager der Magath-Elf in Schneverdingen teil und kostet die  Wolfsburger eine Ablöse in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro.

Laas wechselt zum VfL Wolfsburg

Magath statt Koller

23. Juli 2007, 12:22 Uhr

Der VfL Wolfsburg treibt die Planungen für die kommende Saison weiter voran. In Mittelfeldspieler Alexander Laas vom Hamburger SV verpflichteten die Niedersachsen schon den neunten neuen Spieler. Der 23-Jährige, an dem auch der VfL Bochum vor Saisonbeginn interessiert war, nahm bereits am Montag an der Einheit im Trainingslager der Magath-Elf in Schneverdingen teil und kostet die Wolfsburger eine Ablöse in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro.

Als weitere Neuverpflichtungen sind beim VfL Wolfsburg zudem der auch von Hannover 96 umworbene Mittelfeldspieler Christian Schulz (Werder Bremen) und Außenverteidiger Marcel Schäfer (1860 München) im Gespräch.

Autor:

Kommentieren