Startseite » Fußball » Kreisliga A

TuS Rotthausen II
Trainer Brandt tritt zurück

(0) Kommentare
DJK TuS Rotthausen, Banner, Saison 2013/14, DJK TuS Rotthausen, Banner, Saison 2013/14
Foto: Tim Müller

Matthias Brandt legt das Amt des Trainers bei der "Zweiten" des TuS Rotthausen 1910 nieder.

Die zweite Mannschaft des TuS Rotthausen muss in Zukunft ohne ihren bisherigen Trainer Matthias Brandt auskommen. Der Coach stand letzten Sonntag bei der 1:3-Niederlage im Heimspiel gegen Genclerbirligi Resse zum letzten Mal an der Linie. Bereits vor der Begegnung hat Brandt den Vorstand über seinen Rücktritt informiert: "Der Vorstand war natürlich betroffen, aber man hat die Entscheidung akzeptiert."

Als Hauptgrund führt der Linienchef den Personalmangel an. So musste seine Elf aufgrund von Verletzungen und Sperren auf viele Spieler verzichten. Darüber hinaus habe es mehrere Akteure aus der "Dritten" gegeben, die sich geweigert hätten, in seinem Team auszuhelfen. Selbstverständlich habe die Tabellensituation auch eine kleine Rolle gespielt. TuS Rotthausen II konnte nach den ersten vier Spieltagen noch keinen Punktgewinn verbuchen.

Gestern erfolgte dann auch der offizielle Abschied von der Mannschaft. Genaue Pläne für die sportliche Zukunft hat Brandt noch nicht: "Ich lasse jetzt erstmal alles auf mich zukommen. Manchmal geht es ja schneller als man denkt."

(0) Kommentare

Spieltag

Kreisliga A 2 Kreis Gelsenkirchen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.