Der FVN sucht den Nachfolger von Niederrheinpokal-Sieger Rot-Weiss Essen.

Niederrheinpokal

Das ist die zweite Runde!

RS
03. September 2015, 19:13 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der FVN sucht den Nachfolger von Niederrheinpokal-Sieger Rot-Weiss Essen.

Der Titelverteidiger hat eine ziemlich schwere Aufgabe erwischt, denn der Regionalligist muss zur Uerdinger Grotenburg!

Die zweite Runde (Rahmentermin: 9.-11. Oktober) in der Übersicht:

Autor: RS

Kommentieren