Rui Costa hat seinen Vertrag beim italienischen Meister AC Mailand bis 2007 verlängert. Damit bleibt der frühere Nationalspieler Portugals bis zu seinem Karriereende bei den

Rui Costa bis zum Karriereende bei Milan

tok
05. April 2005, 19:23 Uhr

Rui Costa hat seinen Vertrag beim italienischen Meister AC Mailand bis 2007 verlängert. Damit bleibt der frühere Nationalspieler Portugals bis zu seinem Karriereende bei den "Rossoneri".

Der italienische Meister AC Mailand hat in Rui Costa einen weiteren Führungsspieler an sich gebunden. Nachdem der Tabellenführer der Serie A bereits die Kontrakte mit Kapitän Paolo Maldini, Jaap Stam (beide bis 2007), Gennaro Gattuso und Mittelfeldstar Kaka (beide bis 2009) verlängert hatte, bleibt nun auch Mittelfeldakteur Rui Costa bei den Mailändern. Damit wird der frühere portugiesische Nationalspieler seine Karriere bei den Rot-Schwarzen beenden. Der 33-Jährige verlängerte seinen Vertrag beim Champions-League-Viertelfinalisten bis 2007.

Autor: tok

Kommentieren