Angeführt vom treffsicheren Weltmeister Thomas Müller hat der FC Bayern München gegen Bayer 04 Leverkusen seine erste große Saisonprüfung gemeistert.

Bundesliga

Jubilar Müller schießt Bayern zum Sieg

dpa
29. August 2015, 20:23 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Angeführt vom treffsicheren Weltmeister Thomas Müller hat der FC Bayern München gegen Bayer 04 Leverkusen seine erste große Saisonprüfung gemeistert.

In seinem 200. Erstligaspiel avancierte Jubilar [person=8839]Müller[/person] am Samstagabend beim 3:0 (1:0)-Heimsieg des deutschen Rekordmeisters mit seinen Liga-Treffern 75 und 76 zum spielentscheidenden Mann in der Münchner Arena. Erst vollendete Müller einen Konterangriff (26. Minute), dann traf er vom Elfmeterpunkt (60.). Einen weiteren Strafstoß zum deutlichen Bayern-Sieg verwandelte [person=2345]Arjen Robben[/person] ebenfalls eiskalt (71.).

Vor 75 000 feiernden Zuschauern komplettierte das Team von Trainer Pep Guardiola seinen perfekten Saisonstart mit neun Punkten. Als Zugabe übernahm der Titelverteidiger zumindest bis Sonntagnachmittag wieder Platz eins. Die im Spielverlauf immer schlapperen Leverkusener kassierten dagegen drei Tage nach dem 3:0-Kraftakt beim erfolgreichen Kampf um den Einzug in die Champions League gegen Lazio Rom die erste Punktspiel-Niederlage. Am Ende war sie auch in der Höhe verdient.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren