Joachim Löw hat seinen Kader für die anstehenden Länderspiele gegen Polen und Schottland nominiert.

DFB

Löw nominiert Kader - kein Schalker dabei

RS
28. August 2015, 13:25 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Joachim Löw hat seinen Kader für die anstehenden Länderspiele gegen Polen und Schottland nominiert.

Im Kader findet sich Neuling Emre Can. Auf der Torwart-Position wurde Marc-Andre ter Stegen anstelle von Roman Weidenfeller nominiert. Vom BVB sind Mats Hummels, Matthias Ginter, Marco Reus und Ilkay Gündogan dabei. Vom Revierrivalen Schalke 04 wurde diesmal kein Spieler berufen.

Der Kader im Überblick:

Tor:
Manuel Neuer (Bayern München), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona), Ron-Robert Zieler (Hannover 96)

Abwehr:
Jérôme Boateng (Bayern München), Emre Can (FC Liverpool), Matthias Ginter, Mats Hummels (beide Borussia Dortmund), Jonas Hector (1. FC Köln), Shkodran Mustafi (FC Valencia), Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim)

Mittelfeld:
Karim Bellarabi (Bayer Leverkusen), Ilkay Gündogan, Marco Reus (beide Borussia Dortmund), Christoph Kramer (Bayer Leverkusen), Toni Kroos (Real Madrid), Thomas Müller (Bayern München), Mesut Özil (FC Arsenal), Lukas Podolski (Galatasaray Istanbul), André Schürrle (VfL Wolfsburg), Bastian Schweinsteiger (Manchester United)

Angriff:
Mario Götze (Bayern München), Max Kruse (VfL Wolfsburg), Kevin Volland (1899 Hoffenheim)

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren