Für den Landesliga-Absteiger aus Königshardt gab es zum Start der Bezirksliga 6 Niederrhein einen Dämpfer, aber anschließend lief es wie gewünscht.

BL 6 NR

Expertentipp mit Lars Mühlbauer (SF Königshardt)

Maximilian Gerhard
27. August 2015, 14:50 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Für den Landesliga-Absteiger aus Königshardt gab es zum Start der Bezirksliga 6 Niederrhein einen Dämpfer, aber anschließend lief es wie gewünscht.

"Die Niederlage zum Auftakt war anscheinend heilsam", bilanziert SF-Trainer Lars Mühlbauer. Denn die letzten beiden Spiele mit einem Torverhältnis von 9:0 lassen darauf schließen, dass die richtigen Schlüsse aus der 1:2-Pleite gegen die Spvgg. Sterkrade gezogen wurden. Dementsprechend zufrieden blickt der Coach zurück: "In diesen Partien hat die Mannschaft als richtig gute Einheit auf dem Platz gestanden. Am Ende haben wir natürlich auch vom Einbruch des VfB Bottrop profitiert".

Er will den Erfolg aber auch nicht überwerten und warnt davor abzuheben. Der kommende Gegner SC Bocholt 26 sei eine schwierig zu lösende Aufgabe. "Um etwas Zählbares mitzunehmen, brauchen wir deshalb eine ähnlich starke Mannschaftsleistung wie zuletzt", fordert Linienchef Mühlbauer.

Den 4. Spieltag tippt Lars Mühlbauer (SF Königshardt):

Autor: Maximilian Gerhard

Kommentieren