Die SF Hamborn 07 entschieden das Stadtteilderby gegen Rheinland 03 am Mittwochabend mit 1:0 für sich.

BL NR 5

Heimsieg für 07 im Hamborner Derby

27. August 2015, 13:26 Uhr
Foto: Hamborn 07

Foto: Hamborn 07

Die SF Hamborn 07 entschieden das Stadtteilderby gegen Rheinland 03 am Mittwochabend mit 1:0 für sich.

Daniel Brosowski zeichnete sich kurz nach der Halbzeitpause für das Tor des Tages verantwortlich (48.) und sorgte für zufriedene Gesichter im schwarz-gelben Lager. "Wir waren von Anfang an sehr engagiert, haben leider noch einen Elfer verschossen und dann ein wenig den Faden verloren. Zum Glück haben wir ihn aber rechzeitig wiedergefunden. Im Abschluss fehlte uns zwar später die letzte Konzentration, aber es war ein hochverdienter Sieg", war 07-Coach Dietmar Schacht nach dem Abpfiff zufrieden. Während die "Löwen" mit sieben Punkten aus drei Spielen zufrieden sein können, verweilt der Gast trotz ansprechender Leistungen weiterhin am Tabellenende. In einem weiteren Duisburger Nord-Duell empfängt die Mannschaft von Trainer Fahri Ulutas am Sonntag die DJK Vierlinden an der heimischen Grillostraße.

Eine anspruchsvolle Aufgabe wartet am Wochenende aber nicht nur auf Rheinland, sondern auch auf die 07er. Es geht zum Landesliga-Absteiger Vogelheimer SV, in dem Schacht einen ganz starken Gegner sieht: "Wir wissen, dass uns da eine schwere Aufgabe erwartet. Die haben gute erfahrene Spieler, die zum Teil auf Oberliga- oder Landesliganiveau agieren können. Zudem sind die Vogelheimer sehr zweikampfstark."

Autor:

Kommentieren