Viktoria Köln hat seine Ansprüche auf Platz eins eindrucksvoll untermauert. Das Stadtderby gegen die U21 des 1. FC gewannen die Höhenberger mit 4:0.

Viktoria - Köln II

Brzenska stellt die Weichen auf Sieg

25. August 2015, 22:01 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Viktoria Köln hat seine Ansprüche auf Platz eins eindrucksvoll untermauert. Das Stadtderby gegen die U21 des 1. FC gewannen die Höhenberger mit 4:0.

Verteidiger-Routinier Markus Brzenska brachte die Hausherren mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße (13./52.). Die weiteren Treffer erzielten der eingewechselte Sven Kreyer (80.) sowie Jules Reimerink in der Nachspielzeit mit einem abgefälschten Schuss.
Die Mannschaft von Coach Tomasz Kaczmarek bleibt damit auch nach vier Partien ohne Niederlage, die "effzeh"-Reserve bleibt hingegen ohne Saisonsieg.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren