Nach einem 4:1-Erfolg im letzten Spiel gegen den VfB Lünen, geht der VfL Kamen mit viel Selbstbewusstsein ins nächste Spiel.

BL WF 8

Expertentipp mit Marko Barwig (VfL Kamen)

Maximilian Villis
26. August 2015, 14:07 Uhr

Nach einem 4:1-Erfolg im letzten Spiel gegen den VfB Lünen, geht der VfL Kamen mit viel Selbstbewusstsein ins nächste Spiel.

"Ascheberg spielt sehr körperbetont und ist ebenfalls gut gestartet. Wir müssen sofort dagegengehalten und stark starten. Wenn wir so spielen, haben wir gegen jeden Gegner eine Chance", blickt VfL-Coach Marko Barwig auf das nächste Spiel gegen den TuS Ascheberg voraus.

Den 3. Spieltag tippt Marko Barwig (VfL Kamen):

Autor: Maximilian Villis

Mehr zum Thema

Kommentieren